PETRARCA/FLOT6-Studie gestartet

Die PETRARCA/FLOT6-Studie wurde heute am Krankenhaus Nordwest initiiert. Im Rahmen dieser randomisierten Phase II/III-Studie wird bei HER2-positiven Patienten mit operablem Adenokarzinom des Magens oder des ösophagogastralen Überganges die perioperative FLOT-Therapie mit der Kombination aus FLOT und den monoklonalen Anitkörpern Herceptin® und Perjeta® verglichen. Im Phase II-Teil werden zunächst 100 Patienten an mehr als 50 Studienzentren randomisiert.