Herzlich Willkommen bei der FLOT Studiengruppe

Mehrere durch das Institut für Klinisch-Onkologische Forschung (IKF) am Krankenhaus Nordwest in Frankfurt am Main betreute Studien konnten in den vergangenen Monaten zahlreiche Patienten einschließen: Die QoliXane-Studie zur Behandlung metastasierter Pankreaskarzinome erreichte bereits Anfang September das Rekrutierungsziel von 600 Patienten. Im Rahmen von RAMSES/FLOT7, welche die Kombination des Antikörpers Ramucirumab und FLOT-Chemotherapie bei operablem Magenkarzinom und Adenokarzinom des ösophagogastralen Überganges untersucht, werden aktuell 100 Patienten betreut. Die ähnlich gelagerte Studie PETRARCA /FLOT6, die sich jedoch auf HER2-positive Patienten unter der Behandlung mit Antikörpern Pertuzumab und Trastuzumab in Kombination mit FLOT konzentriert, wird in Kürze den 50. Patienten aufnehmen. Trotz der eng gefassten Einschlusskriterien nähert sich auch die RENAISSANCE/FLOT5-Studie für limitiert-metastasierte Fälle dem Einschluss des 50. Patienten.

Gefördert durch:

  • Bundesministerium für Bildung und Forschung
  • Deutsche Krebshilfe
  • AIO
  • UCT
  • Deutsche Forschungsgemeinschaft