Herzlich Willkommen bei der FLOT Studiengruppe

Seit Mitte Mai rekrutiert die am Krankenhaus Nordwest in Frankfurt am Main vom Institut für Klinisch-Onkologische Forschung (IKF) koordinierte RAMIRIS-Studie. Diese vergleicht den Erfolg des Antikörpers Ramucirumab entweder in Kombination mit der Standardtherapie Paclitaxel oder mit der Chemotherapie nach dem FOLFIRI-Schema an Patienten mit fortgeschrittenen oder metastasierten Adenokarzinomen des Magens oder gastroösophagealen Übergangs, bei denen nach einer Erstlinientherapie bereits ein Fortschreiten der Krankheit auftrat. Bis zu 111 Patienten können an der Studie teilnehmen.

Weitere Informationen erhalten Sie hier

Gefördert durch:

  • Bundesministerium für Bildung und Forschung
  • Deutsche Krebshilfe
  • AIO
  • UCT
  • Deutsche Forschungsgemeinschaft